Edelstähle finden aufgrund ihrer Vorzugseigenschaften, wie zum Beispiel der Korrosionsbeständigkeit, vielfältigen Einsatz. Die richtige Werkstoffauswahl für den vorgesehenen Einsatzzweck ist natürlich Grundvoraussetzung für ein zufriedenstellendes Ergebnis. Aber auch die richtige Oberflächenausführung dient der Aufrechterhaltung der Vorzugseigenschaften.
Aus diesem Grund und aus optischen Gesichtspunkten werden viele Bauteile aus Edelstahl am Ende des Berarbeitungsprozesses geschliffen. In Bezug auf die Korrosionsbeständigkeit gilt, je feiner die Oberfläche, desto höher die Beständigkeit gegen Korrosion.

FLACHSCHLEIFEN

FLACHSCHLEIFEN

Es können maximal Teile mit einer Dimension von:

L x T x H= 2000 x 1200 x 600 mm

und ein Gewicht von max. 1000 kg / Teil geschliffen werden.

RUNDSCHLEIFEN

RUNDSCHLEIFEN

Es können maximal teile mit einer Dimension von:

ø x L= 500 x 6000 mm

und ein Gewicht con max. 500 kg / Teil geschliffen werden.